.
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. X
 

Kompressionsversuch, Ödometer

Eine in das Ödometer eingebaute Bodenprobe wird über eine Kopfplatte in Stufen belastet.

Die Zusammendrückungen der belasteten Bodenprobe werden in bestimmten Zeitabschnitten nach Aufbringen der Last in jeder Laststufe abgelesen.

Die Ergebnisse des Versuches werden als Zeit-Setzungslinie für jede Laststufe und als Druck-Setzungslinie aufgetragen.

Der Kompressionsversuch liefert ein Maß für die Zusammendrückbarkeit eines Bodens in Abhängigkeit von der aufgebrachten Druckspannung.

Belastungsstand oder Drucksetzungsanlage. Die Belastungen erfolgen über das mechanische Auflegen von definierten Gewichtseinheiten unterhalb des Tisches. Durch die Kraftübertragung nach physikalischen Gesetzen wird ein Vielfaches des Gewichtes als Belastung auf die Bodenprobe weitergegeben.


Zurück Seitenanfang Home © 2003-2018 geopro gmbh – Realisierung: Schutzbach EDV-Beratung  
.